Aufstellungen

 

Ich verwende systemische Aufstellungen um neue Einsichten zu gewinnen und meinen Klienten alternative Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Diese hocheffiziente Methode ist sehr wirkungsvoll und lösungsorientiert.

Als Teil meiner Beratung und Coaching Tätigkeit, bietet die systemische Aufstellung auch in Kombination mit anderen Methoden die Möglichkeit, an komplexe Themen heranzutreten und Prozesse in Gang zu setzen.

Eine Aufstellung beschreibt ein Verfahren, indem Personen stellvertretend bzw. repräsentierend für Dinge, Eigenschaften, Ereignisse, Relationen, Rollen oder Sachverhalte in einem realen Raum, jeweils in Beziehung zueinander gestellt werden.

 

Faszinierend an den Aufstellungen ist das Phänomen, dass die jeweils Repräsentierenden bzw. Stellvertreter, des „wissenden Feld“ auch „morphogenetisches Feld“ die Emotionen, die körperliche Wirkung und die Dynamik ihres Platzes spüren, ohne diese Personen zu kennen oder von diesen etwas erfahren zu haben.

 

 

Eine systemische Aufstellung ist eine wunderbare Möglichkeit, Ursachen von Konflikten schnell zu erkennen und zu verstehen, um sofortige Lösungen zu finden. Es lassen sich damit Verstrickungen lösen, Muster verändern und somit schnell und dauerhaft Ressourcen erkennen. Auch komplexe Beziehungssysteme können mit einer Aufstellung ausgezeichnet räumlich dargestellt werden..

 

 

Je nach System wird unterschieden zwischen:

 

  • Familienaufstellungen
  • Organisationsaufstellungen
  • Strukturaufstellungen

Hierbei kommen unbewusste Informationen über Familien, Firmenkonflikte oder Teamverstrickungen ans Licht. Menschen, Familien, Unternehmen und Teams sind nur dann erfolgreich, wenn sie „gut aufgestellt sind“ und sich "gut aufgestellt fühlen“. Gut aufgestellt will heißen, dass Mitarbeiter ihre Stärken und Schwächen entsprechend eingesetzt werden und somit eine hohe Leistung und Qualität ihrer Tätigkeit erreichen. Anerkennung und Wertschätzung durch Kolleginnen und Kollegen bzw. andere Teammitglieder resultieren daraus..

Beispiele für Anwendungsbereiche:

  • Familiäre Schwierigkeiten evtl. existentieller Art
  • Schicksalsschläge
  • Private oder berufliche Veränderungen
  • Entscheidungsfindung für neue Projekte
  • Mangelnde Kommunikation
  • Umzug, neuer Standort der Firma
  • Umstrukturierung
  • Personalauswahl
  • Firmengründung oder Firmenfusion
  • Ungenutzte Ressourcen aktivieren

Sollte keine Gruppe zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit die Aufstellung an einem Tisch durchzuführen, mittels Figuren, die als Stellvertreter fungieren.





Liliana Foti, Eggenhofstr. 2, 41462 Neuss, Tel. 02131-4051722, info@liliana-foti.de